Falschmeldung Insolvenzen von KAP

Liebe Anleger,

am 06.09.2016 wurde ein Schreiben von KAP verschickt, daß die angeblichen Insolvenzen der Fonds 15 & 18 als Inhalt hat.

Das Schreiben finden Sie hier:

kap_meldung_egi15_insolvenz_06092016

Stand Mittwoch 14 Uhr ist das eine Falschmeldung.

Der für unseren Verein tätige Anwalt Herr RA Göddecke hat diesbezüglich am Montag den 14.09.02016 sowohl bei

der Euro Grundinvest, als auch beim Insolvenzgericht als auch beim Insolvenzverwalter (dima24, Selfmade und NCI) nachgefragt.

  • Herr RA Faber (Rechtsanwalt von Herrn Donhuysen und der EGI Gruppe) verneinte in einem Telefonat diese Meldung.
  • Beim Insolvenzgericht ist nach telefonischer und einer Onlinerecherche nichts darüber bekannt.
  • Ein Telefonat mit Herrn RA Pohlmann bestätigte diese Falschmeldung. Herr Pohlmann hat nie eine Information über eine Insolvenz der EGI15 oder 18 rausgegeben.

Zu diesen Informationen folgte noch ein persönliches Telefonat mit Frau Pohlmann mit Herrn Balek. Dieses am Dienstag geführte Telefonat ergab das selbe Resultat.